Freundeskreise in Bayern >>>   -   Freundeskreise in Deutschland >>>

Herzlich willkommen!

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe
Landesverband Bayern e.V.

Selbsthilfeorganisation für suchtkranke Menschen und deren Angehörige.

1987 haben sich die ersten Freundeskreise in Bayern in der Landesarbeitsgemeinschaft der Freundeskreise in Bayern e. V. zusammengeschlossen. Heute gibt es 22 Freundeskreise mit 54 Gruppen. Der Landesverband mit seinen Freundeskreisen und Gruppen ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evang. Luth. Kirche in Bayern. Unsere Dachverbände sind die DHS (Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren), der GVS (Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe) und der Bundesverband der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe e. V.

Haben Sie Fragen, benötigen Informationsmaterial oder suchen Sie eine Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe?

Dann mailen Sie uns !

Informieren Sie sich über uns im Leitbild der Freundeskreise!